Caritasverband Mannheim

Mit exakt 20.052 Euro unterstützt die Rentenlotterie GlücksSpirale den Caritasverband Mannheim. Die GlücksSpirale-Mittel ermöglichen ein neues Projekt im Stadtteil Rheinau: „Familie ist stark“ unterstützt und vernetzt Familien, die wenig Geld haben. Eltern sollen angeregt werden, die vielfältigen Möglichkeiten in ihrem Umfeld zur Freizeitgestaltung zu nutzen. Ziel ist es außerdem, durch gemeinsame Aktivitäten den informellen Austausch zu fördern und so zur Bildung eines interkulturellen Familiennetzwerks beizutragen.

Anlässlich der Fördermaßnahme überreichte Werner Kley, Geschäftsführer der Lotto-Bezirksdirektion Rhein-Neckar-Odenwald, am 20. Mai einen symbolischen Scheck an Caritas-Abteilungsleiterin Sigrid Kemptner und Projektmitarbeiterin Ulrike Griesinger. „Wir freuen uns sehr, dass die GlücksSpirale unser Projekt unterstützt“, sagt Sigrid Kemptner. „Es ist direkt dem Quartierbüro Rheinau zugeordnet und kann damit einen guten Beitrag zur Schaffung von selbsttragenden Partizipationsstrukturen leisten.“

„Der Familientreff im unmittelbaren Umfeld ist ein wertvolles Instrument, um direkte Hilfe und Unterstützung für Eltern und Kinder in allen Lebenssituationen besser zu ermöglichen. Eltern bzw. Familien können Hilfe bei Erziehungsfragen, Stärkung ihrer Erziehungskompetenz und Unterstützung bei schwierigen Lebenslagen bzw. bei der Bewältigung ihres Alltags erhalten,“ so Werner Kley beim Pressetermin.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben