Zwei hauptamtliche Fahrer verstärken ehrenamtliches Fahrerteam der Nürnberger Tafel

Die Nachfrage nach Leistungen der Nürnberger Tafel wächst ständig. Insgesamt werden derzeit 5.500 Menschen in Nürnberg mit gespendeten 4 Tonnen Lebensmitteln wöchentlich versorgt, 600 mehr als noch vor einem Jahr. Der gestiegenen Nachfrage wurde im November mit der Eröffnung einer weiteren Ausgabestelle im Stadtgebiet Nürnberg begegnet. Damit ist natürlich ein Mehraufwand an Logistik einhergehend. Mit Hilfe von zwanzig Mitarbeitern wird derzeit die  Logistik sichergestellt. Dank der Förderung durch die GlücksSpirale konnten im Jahr 2018 zwei hauptamtliche Fahrer zur Ergänzung des ansonsten ehrenamtlichen Fahrerteams eingestellt werden. Durch die personelle Verstärkung wurden die Fahrzeugausfälle fast auf null gesenkt. Durch die regelmäßige und pünktliche Abholung der gespendeten Lebensmittel können Menschen zuverlässig mit frischen Waren versorgt werden. Im Jahr 2019 ist die Eröffnung zwei weiterer Ausgabestellen geplant, um vor allem Senioren und Familien eine wohnortsnahe Lebensmittelversorgung zu ermöglichen.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben