Franziska Weber

Stiftung Deutsche Sporthilfe

Im Alter von 23 Jahren hat Franziska Weber, Jahrgang 1989, bereits alle großen Titel in ihrer Sportart gewonnen. 2010 wurde sie Weltmeisterin im Kajak-Einer über 1000 Meter und im Frühjahr 2012 Doppel-Europameisterin durch die Siege im Kajak-Vierer über 500 Meter und im Kajak-Zweier über 200 Meter.

Die frühe Krönung ihrer noch jungen Karriere erreichte die Potsdamerin bei den Olympischen Spielen in London, bei denen sie zwei Medaillen gewinnen konnte: im Kajak-Zweier mit Tina Dietze Gold über 500 Meter, im Kajak-Vierer über die gleiche Distanz Silber.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben