Feriendorf Kröckelbach

Hochseilgarten

Dank einer Unterstützung der Lotterie GlücksSpirale in Höhe von 10.000 Euro konnte der Hochseilgarten im Feriendorf Kröckelbach in Fürth erweitert und dabei sogar rollstuhlfahrergerecht ausgebaut werden.

Freizeitangebote für Familien

Das Feriendorf im Ortsteil Kröckelbach der Gemeinde Fürth wird von dem gemeinnützigen Verein „Feriendorf im Odenwald e.V.“ getragen. Er bietet vor allem sozial schwachen Familien mit Kindern die Möglichkeit einer familiengerechten Ferienerholung. Zu den Freizeitbeschäftigungen hierbei gehört auch der jetzt um neun weitere Stationen erweiterte Hochseilgarten, der damit an neuen Stationen sogar von Rollstuhlfahrern genutzt werden kann.

"Eine wichtige Institution"

Bei der symbolischen Scheckübergabe im Feriendorf Kröckelbach weihten Alexander Jakusch, verantwortlich für den Betrieb des Hochseilgartens, und die Bezirksleiterin von LOTTO Hessen, Michaela Rose, den erweiterten Hochseilgarten ein und gaben ihn zur weiteren Nutzung frei. „Einen solchen Ort für Familien, die dringend Abwechslung und Erholung benötigen, ist eine wichtige Institution, bei der wir den Verein sehr gerne unterstützt haben“, so Rose.

Foto: Karl-Heinz Ph. Köppner

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben