Jugendburg Heilig-Kreuz-Stift

20.000 Euro steuerte die Lotterie GlücksSpirale zur Anschaffung eines neuen neunsitzigen Kleinbusses für die „Jugendburg Heilig-Kreuz-Stift“ in Cloppenburg bei. Das Fahrzeug wird für die Betreuung von jungen Erwachsenen im gesamten Landkreis genutzt, die vorher in Wohngruppen der Einrichtung gelebt haben und nun erstmals in einer eigenen Wohnung leben.

Die zwischen 18 und 21 Jahre jungen Leute, bei denen zum Teil die Entwicklung verzögert ist, schaffen es nicht, allein einen Haushalt zu führen. Deshalb statten die sozialpädagogischen Fachkräfte regelmäßige Hausbesuche ab, um nach dem Rechten zu sehen. Bisher mussten die Mitarbeiter der Einrichtung dafür das eigene Auto nehmen. Außerdem wird der neue Kleinbus für den Transport von Personen und auch schweren Gegenständen eingesetzt.

Bezirksleiter Jörn Barkemeyer von LOTTO Niedersachsen überreichte den Schlüssel für den neuen Bus an den Geschäftsführer der Jugendburg Josef Wolking und seine Mitarbeiter Simone Meyer und Rainer Bernholt.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben