Jan Philipp Rabente

Stiftung Deutsche Sporthilfe

Seit 2002 ist der Essener Rabente in Jugend-Nationalmannschaften aktiv gewesen.  Der Mittelfeldspieler debütierte dann am 19. August 2005 in der ersten Nationalmannschaft. Bei großen Turnieren folgte eine Reihe zweiter Plätze: Europameisterschaft, Champions Trophy, Weltmeisterschaft.

Bei den Olympischen Spielen in London erzielte Wirtschaftsstudent Rabente beide Treffer zum 2:1-Sieg im Endspiel gegen die Niederlande.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben