Sportförderung Handball

Deutsche Sporthilfe

Für zahlreiche Sportvorhaben stellt die Rentenlotterie dem Deutschen Olympischen Sportbund Mittel in Millionenhöhe zur Verfügung. Über die Stiftung Deutsche Sporthilfe werden so z.B. auch junge Hochleistungssportler wie Uwe Gensheimer gefördert.

Gensheimer, Handballprofi, Spieler bei Rhein-Neckar Löwen und Mitglied der Nationalmannschaft, zeigt stellvertretend für seine Handball-Kollegen im Herbst 2014 in einem Interview auf, wie wichtig die Sportförderung für Athleten ist.

So trat für ihn die Förderung durch die Deutsche Sporthilfe in einer der wichtigsten Phasen seiner Karriere ein: im Übergang zwischen Jugend/Junioren- Mannschaften hin zu den Herren-Mannschaften. Gerade in dieser Phase haben Athleten durch gleichzeitiger Sport-, Schul- oder Berufsausbildung nur wenige Möglichkeiten, mit dem Sport hohe Gehälter zu erlangen und ohne Förderung ihre sportlichen Ziele zu erlangen.

In dem langen und harten Prozess, der auch heute nur durch tägliches Training aufrechterhalten werden kann, sieht er besonders seine Eltern und Trainer sowie Förderer wie die Deutsche Sporthilfe mitverantwortlich für seine Entwicklung hin zum Profisportler, Rookie des Jahres (2006) oder Handballer des Jahres (2011, 2012, 2013).

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben