Mainz Athletics

Förderung der Jugendarbeit

Ein Konzept, das überzeugt

Der überzeugende integrative Ansatz in der Kinder- und Jugendarbeit der Mainz-Athletics war es, der den Landessportbund dazu veranlasste, den Baseballverein aus der Landeshauptstadt mit einem Scheck in Höhe von 2.000 Euro zu unterstützen. LSB-Präsidentin Karin Augustin überreichte den Scheck aus Mitteln der Lotto-GlücksSpirale am vergangenen Wochenende am Rande des Softball-Länderpokals im Ballpark der A’s. „Ich schätze den Verein und seine seit Jahren herausragende Jugendarbeit sehr. Die Athletics sind ein Vorzeigeverein und wir hoffen, die tolle Jugendarbeit mit dieser Spende noch stärker unterstützen zu können“, sagte Augustin.

Investition in die Jugend

Die Mainz Athletics handeln nach dem Grundsatz: Wir sind alle eine Gemeinschaft und kein Mitglied des Vereins unterscheidet sich von den anderen. Deshalb gibt es auch kein Vereinsprogramm mit Sondertarifen. „Dort wo es nötig ist, wird unter der Hand geholfen, durch Reduzierung oder Wegfall der Mitgliedsbeiträge oder Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen“, freute sich A’s-Präsident Hartmut Schäfer über die Spende. „Die Jugend hat in unserem Verein einen großen Stellenwert und wir investieren sehr viel in die Ausbildung der Jugendlichen“, sagte Schäfer.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben