Therapeutisches Reiten Johannisberg

Zuschuss

Soziallotterie unterstützt Anschaffung der siebenjährige Fjordstute Perla — im Einsatz

Das Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. ist die neue Heimat der siebenjährigen Fjordstute Perla. Möglich wurde die Anschaffung dieses dringend benötigten Therapiepferdes erst durch die Förderung aus den Erlösen der GlücksSpirale. 1.000 Euro fehlten dem Verein, um den Kaufpreis von Perla zusammen zu bringen. Hier sprang die Lotterie ein.

„Sie ist sehr umgänglich, menschenbezogen und scheufrei“, charakterisiert Marion Drache, Vorsitzende des Vereins in Johannisberg, ihr neuestes Familienmitglied. Wir möchten der GlücksSpirale recht herzlich für diese Unterstützung danken.“  

„Ein Los der GlücksSpirale bringt in der Tat viel Gutes“, nimmt Thomas Kirsch von Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz, den Dank der Vereinsvorsitzenden auf. „Zum einen die Chance einer monatlichen GlücksRente und zum anderen die Unterstützung sozialer Einrichtungen wie hier in Windhagen-Johannisberg.“ Die Lotterie unterstützt aus ihren Erlösen die Arbeit in zahlreichen Einrichtungen und Projekten der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. Jährlich werden hunderte gemeinnützige Vorhaben gefördert. „Für viele Ehrenamtliche, die sich dabei zum Wohle der Gesellschaft engagieren, sind die Fördergelder aus der GlücksSpirale ein unentbehrliches finanzielles Rückgrat“, so Kirsch.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben