DRK-Altenpflegeheim Pieschen

Neue Möbel

Neugestaltung des Veranstaltungsraums dank GlücksSpirale

Das DRK-Altenpflegeheim Dresden-Pieschen erhielt eine Förderung in Höhe von 10.000 Euro aus Mitteln der GlücksSpirale. Das Geld kam der Neugestaltung des Veranstaltungsraums zugute. Der Raum, der sich im 5. Stock des 2002 erbauten Heimes befindet und wo Veranstaltungen wie Heimbeiratssitzungen, Geburtstagsfeiern, Andachten, Gottesdienste oder lustige Spielenachmittage stattfinden, wurde generalüberholt und von dem Geld der GlücksSpirale mit neuen Möbeln und einem Sonnenschutz vor den Fenstern ausgestattet.

Bedürfnisgerechte Möbel für die Bewohner

Die sechs Tische und 24 Stühle wurden an die Bedürfnisse ihrer Nutzer angepasst: So sind die Tischplatten so hoch, dass sie von Rollstuhlfahrern unterfahren werden können. Die Stühle verfügen über eine besondere Sitzfläche und Armlehnen, die für jeden der 70 Heimbewohner ein eigenständiges Aufstehen und sicheres Sitzen ermöglichen. Und auch die hellere Farbe finden die Heimbewohner viel hübscher als vorher die dunklen Bezüge.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben