Schifferhaus in der Lübecker Engelsgrube

Restaurierung

Für die Aufarbeitung von historischen Holzbauteilen bei der Restaurierung des Schifferhauses in der Engelsgrube in Lübeck stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 10.000 € zur Verfügung. Den entsprechenden Fördervertrag erhielten die Denkmaleigentümer Ulrike und Jens Christian Holst im Oktober 2015.

Das 1504 erbaute Schifferhaus gehört zu den über 170 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der Glücks-Spirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Schleswig-Holstein fördern konnte.

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben