St. Nikolaikirche in Hohenhorn

Restaurierung

Einen Fördervertrag für die Schiefer-Neueindeckung des Daches und weitere Arbeiten an der St. Nikolaikirche in Hohenhorn im Landkreis Herzogtum Lauenburg in Höhe von 50.000 Euro überbrachte Professor Dr. Paul Georg Lankisch, Ortskurator Lüneburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), am 6. Oktober 2016 vor Ort an Pastorin Christel Rüder. Die spätklassizistische St. Nikolaikirche stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und gehört nunmehr zu den über 170 Pro-jekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Schleswig-Holstein fördern konnte.  

Denkmalschutz   Wohlfahrt   Sportförderung

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben