Sonnige Aussichten: 20 Jahre lang jeden Monat 10.000 Euro aufs Konto für GlücksSpirale-Hauptgewinner aus Nordrhein-Westfalen

Wenn’s läuft, dann läuft’s. Auf diesen Gedanken könnte ein GlücksSpirale-Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen am Samstagabend gekommen sein. Bei der Ziehung der Gewinnzahlen am 2. Juni wurde mit der 6487930 exakt die siebenstellige Gewinnzahl gezogen, mit der er seinen Spielauftrag abgegeben hatte. 

 

Der Treffer in der höchsten Gewinnklasse der Rentenlotterie verspricht sonnige Aussichten für den Kontostand des Hauptgewinners. Er bekommt ab sofort Monat für Monat 10.000 Euro überwiesen – und das 20 Jahre lang. 

 

Für die Teilnahme an der Rentenlotterie hatte der neue GlücksSpirale-Rentner fünf Euro eingesetzt. Der Gesamtwert der Rente entspricht einem Barwert von 2,1 Millionen Euro, den sich der Gewinner auf Wunsch auch auf einmal auszahlen lassen kann.

 

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

 

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben