Über 490 Millionen Euro von der GlücksSpirale - Rentenlotterie bekräftigt Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Friederike Sturm, Präsidentin von LOTTO Bayern und Federführerin der GlücksSpirale, hat der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) anlässlich des „Tags des offenen Denkmals“ ihre weitere Unterstützung zugesagt. Mit

über 490 Millionen Euro hat die GlücksSpirale seit dem Jahr 1991 zahlreiche Projekte der DSD unterstützt.

 

„Der Tag des offenen Denkmals mit jährlich rund vier Millionen Besuchern zeigt auf beeindruckende Weise wie wichtig es ist, den Erhalt des kulturellen Erbes nachhaltig zu fördern“, so Friederike Sturm. Die Federführerin der GlücksSpirale bekräftigt deshalb die weitere Unterstützung der DSD durch die Rentenlotterie: „Wir leisten gerne weiterhin unseren Beitrag dazu, die Begeisterung für imposante Bauwerke als greifbare Zeitzeugen gelebter Geschichte zu unterstützen.“ 

 

Der Tag des offenen Denkmals steht am 9. September unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“. Rund 7500 Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen ihre Pforten und bieten interessierten Besuchern Zugang zu Räumlichkeiten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind.

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren

nach oben